Über mich

Markus Fuchs

  • Sportlehrer FH EHSM (Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen)
  • Schmerztherapeut nach „Liebscher & Bracht“
  • Praktikum und Ausbildung im Gesundheitszentrum „Gut tut gut“ in Mettmenstetten

Ich bin in Urdorf wohnhaft seit 24 Jahren. Bin verheiratet und habe zwei erwachsene Töchter. Als aktiver Sportler kennt man an seinem eigenen Körper die Schmerzstellen. Ich habe eher zufällig die Liebscher & Bracht-Therapie am eigenen Körper kennengelernt. Durch eine Therapie und regelmässiges Üben bin ich heute ohne Schmerzen. Die Faszien, beziehungsweise das Schmerzgeschehen und das System dahinter, haben mich sehr interessiert.

„Ich habe noch nie eine solch effiziente Methode kennengelernt, die mit 3-5 Behandlungen und speziellen Übungen, eine rasche, langfristige Schmerzfreiheit bereiten kann“. 

Markus Fuchs

Rechtlicher Hinweis

Ich arbeite in der Praxis mit Techniken der „Liebscher & Bracht Methode“. Ich behandle damit auftretende Wohlbefindlichkeitsstörungen, wie beispielsweise Spannungsschmerzen oder Bewegungseinschränkungen. Das ist keine Krankheitsbehandlung im medizinischen Sinne und ersetzt keinen Arztbesuch oder sonstige zur Diagnostik oder Behandlung von Krankheiten erforderlichen Massnahmen. Eine Erfolgsgarantie oder ein Heilungsversprechen ist damit nicht verbunden. Wenn die Inhalte auf dieser Website fälschlicherweise den Eindruck erwecken, dass ein Erfolg garantiert ist, weisen wir Sie ausdrücklich darauf hin, dass dies nicht der Fall ist.